• Sokrates

Beweggründe für die Homepage

Grüße euch,


  • Die Zensur und Löschwut in den sozialen Netzwerken ist ein großer Beweggrund gewesen. Hier riecht die Freiheit einfach besser und hier wird jeder gleich behandelt.

  • Dann wollten wir auch eine Möglichkeit schaffen, dass man uns informativ kennenlernen kann und wir so mit dem einen oder anderen Vorurteil aufräumen können. Im Angebot wären: Nazis, Rassisten, Faschos, Schwulenhasser, braune Schmalzfliegen, Rechtsradikale, Gefahr für die Gesellschaft und ganz neu im Sortiment: ANTIFA (wir waren empört!)

  • Ein Homepage-Vorteil ist auch: So müssen wir uns nicht 1000 mal auf's Neue erklären, damit es 999 mal eh nicht gerafft wird. Nach und nach wird sich die Homepage weiter füllen und als Art "Kompendium der Antifa" bestehen bleiben.

  • Im übrigen haben wir uns auch die Endungen: .com, .net, .org und .eu gesichert.

  • Schlussendlich wird uns die Homepage besser dabei helfen können die ANTIFA rechtsstaatlich zu bekämpfen und als Bewegung besser in Verbindung zu bleiben, als es das Zensurwerkzeug der Elite auf Facebook je könnte.

  • MAN UND JA, VERDAMMT, wir wollten schon immer mal 'ne Homepage...



Keine Redefreiheit


25 Ansichten