"Mit ihrem  zynisch-vulgären „Deutschland verrecke!“ – „Nie wieder Deutschland!“ – „Bomber Harris, do it again!“ überschreiten die autoaggressiven National-Borderliner aus der linksextremen ANTIFA -Szene mitunter selbst die Geschmacksgrenzen des linksliberal-postnational sich dünkenden Juste milieu."

 Adolf Hitler, Reichskanzler a.D. - Wäre heute auf die ANTIFA stolz" 

                FAKT

 

Wusstet ihr schon, dass der durchschnittliche linksradikale ANTIFA Gewalttäter männlich, zwischen 21 und 24 Jahre alt ist und 92% der linken Bubis noch bei Mama wohnen?

 

Hier noch ein paar Fakten:

- 873 Verdächtige sind (nur in Berlin) ermittelt worden, davon sind 84% Männer und 16% Frauen
- 73% sind zwischen 18 und 29 Jahre alt.
- Neun von zehn linken Gewalttätern sind unverheiratet.
- 34% haben mittlere Reife, 29% Abitur. Jeder dritte ist arbeitslos.
- 50% stammen aus Friedrichshain
-Kreuzberg oder Neukölln.
- In 95% der Gewalt-Fälle geht es um Landfriedensbruch, Körperverletzung, Brandstiftung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.
- 902 Gewaltdelikte richteten sich gegen Personen, davon etwa 80% auf Polizisten.
- 15% aller Angriffe von Linksextremen richteten sich gegen Rechtsextreme.
- Die Zahl linker Gewalttaten hat sich im Zeitraum 2009 bis 2013 im Vergleich zu 2003 bis 2008 verdoppelt.

                Dafür stehen wir mit

                         unserem    Namen

Selbsternannte Nazi-Jäger von  der ANTIFA in zwei Sätzen skizziert:

Perfekt abgerichtete Menschenaffen, die unreflektiert den kompletten Mainstream-Bullshit nachplappern, von der Kapitalismuskritik bis hin zum Klimawandel, je unlogischer, absurder und faktenfreier, desto besser – sind sich aber hundertprozentig sicher, dass sie 1933 niemals auf die wesentlich professioneller aufgezogene Scheißhauspropaganda der Nationalsozialisten reingefallen wären.

Gratismutige Maulhelden, die sich noch nicht mal trauen, ohne Maske zur Pseudo-Demo zu gehen, gegen Elternteil 1 oder Elternteil 2 Einspruch einzulegen oder von vorne anzugreifen – sind sich aber hundertprozentig sicher, dass sie im Dritten Reich im Widerstand gewesen wären und Hitlers Sturmtruppen mal so richtig gezeigt hätten, wo der Frosch die Locken hat.


Wir können uns beim besten Willen kein widerwärtigeres Pack vorstellen.

Nemo enim potest personam diu ferre: Niemand kann auf Dauer eine Maske tragen.

Ex iniuria ius non oritur:

Aus Unrecht entsteht kein Recht!

Die Orwell-Schafe werden als dumm und das nachblökend, was man ihnen erzählt, dargestellt. Sie symbolisieren das ungebildete gemeine Volk und werden von der Propaganda der Führung für ihre Zwecke missbraucht. Jede Diskussion und Kritik der anderen Tiere wird durch ihr Blöken verhindert, indem sie immer wieder den Slogan „Vierbeiner gut, Zweibeiner schlecht“ wiederholen.

Noli turbare circulos meos: Störe meine Kreise nicht!